Textversion
Textversion

Impressum AGB Datenschutz Haftungsausschluss Kontakt Versand Zahlung

Rezept des Monats

Auf dieser Seite stelle ich Ihnen jeden Monat eines meiner Lieblingsrezepte vor.


Schweinelendchen mit Parmesansauce


Zutaten für 4 Personen

1 Schweinelendchen im Ganzen
Salz, Pfeffer
Olivenöl für die Pfanne
4 Stiele Petersilie
je 2 Stiele Thymian und Majoran
1 kleine Knoblauchzehe
Abrieb von ½ unbehandelten Zitrone
100 g Kirschtomaten
½ kleine Zwiebel
100 ml Gemüsebrühe
100 g Doppelrahm-Frischkäse
3 EL geriebener Parmesan
200 g Bandnudeln z.B. Steinpilz- oder Radicchio-Rosmarin-Bandnudeln

Zubereitung

Schweinelendchen im Ganzen salzen, pfeffern und in Olivenöl rundherum anbraten. Backrohr auf 160 °C vorheizen. Kräuter hacken und mit gehacktem Knoblauch und Zitronenabrieb vermischen. Das Lendchen in eine geölte Auflaufform geben und die Kräutermischung darauf verteilen. Die Tomaten dazulegen. Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten garen.

Zwiebel fein würfeln und in Öl glasig dünsten. Gemüsebrühe angießen, Frischkäse und Parmesan einrühren und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung kochen, abgießen und abtropfen lassen.

Das Schweinelendchen in Scheiben schneiden und mit der Sauce und den Nudeln anrichten.

Dazu passt z.B. ein Blattsalat mit Birnenessig und Olivenöl.